Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 12. Mai 2003, 23:35

Copy is Right

Notfalls mit einer Verfassungsklage will die Ulmer Firma S.A.D.

die vor kurzem beschlossene Neufassung des Urheberrechts zu Fall bringen.

Das kürzlich vom Bundestag beschlossene Gesetz wird unseres Wissens am 1. Juli in Kraft treten. Es ist die Umsetzung des europäischen Äquivalents zum US-amerikanischen DMCA. Es bedeutet faktisch eine Entmündigung der Bürger, da eine Umgehung von Kopierschutz-Vorrichtungen, egal wie primitiv diese sind, strafbar gemacht wird. Damit ist es auch nicht mehr legal möglich, sich eine private Kopie von kopiergeschützten CDs oder DVDs zu machen, um sie z.B. im Auto oder am Computer zu nutzen. Lediglich von Computerprogrammen darf man ein Backup machen.

Damit wurden einmal mehr die Interessen der Konzerne zum Schaden der Verbraucher durchgesetzt - aber nicht nur dieser. Die Firma S.A.D, die Kopiersoftware herstellt, sieht sich dadurch in ihrer Existenz bedroht. Sie hat daher die Initiative »Copy Is Right« ins Leben gerufen. Die entsprechende Webseite enthält Informationen zu dem Gesetz und bietet die Möglichkeit, eine Petition zu unterzeichnen und Mails an Bundestagsabgeordnete zu senden.

Ferner meint die Firma S.A.D., daß das neue Gesetz einer Enteignung gleichkommt, und bereitet daher eine Verfassungsklage vor.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung