Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 5. Juni 2003, 22:29

SciTech MGL 5.0 R10

SciTech Software hat die Freigabe von MGL 5.0 R10 bekannt gegeben, einer grafischen Oberfläche, die X11 in bestimmten Anwendungen ersetzen kann.

MGL steht unter der LGPL, was den Einsatz in freien Projekten uneingeschränkt möglich macht. Es steht außerdem eine kommerzielle Lizenz zur Verfügung. Beide Varianten kommen mit Quellcode und rund 1600 Seiten Online-Dokumentation.

MGL ist sowohl für Linux als auch für QNX, OS/2, DOS, Windows und eingebettete Systeme verfügbar. Es ist eine Grafikbibliothek mit den notwendigen Treibern für die Hardware (die sog. SNAP-Architektur) und erlaubt Applikationen, im Vollbildmodus oder in einem Fenster unter Windows oder X11 zu laufen. Alle Hochleistungs-Features moderner Grafikkarten sollen unterstützt werden. Gegenüber X11 sollen Applikationen, die im Vollbildmodus laufen, deutlich performanter sein, was sich besonders für Action-Spiele anbietet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung