Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 19. Juni 2003, 22:27

Software::Emulatoren::Wine

TransGaming stellt WineX 3.1 vor

Das Unternehmen »TransGaming« hat eine neue Version der WineX-Anwendung vorgestellt, mit welcher eine Vielzahl Windows-Spiele ohne Änderung auch auf einem Linux-System gespielt werden können.

WineX wurde in der Version 3.1 von TransGaming veröffentlicht. Eine bessere Unterstützung vieler Spiele, Verbesserungen an der Geschwindigkeit sowie eine überarbeitete Erkennung der glibc-Bibliothek sind nur einige der neuen Funktionen, die in die aktuelle Version der Anwendung Einzug hielten. So haben die Entwickler um WineX die bereits in der letzten Version vorgestellte Point2Play-Applikation weiter verbessert und viele Anregungen der Benutzer in die Tat umgesetzt. Die erfolgreichen Spiele BF1942, Morrowind und Grand Theft Auto: Vice City werden von der neuesten Version nun besser unterstützt.

Wer WineX selber benutzen möchte, kann den Quellcode kostenlos von den Seiten des Sourceforge-Portals herunterladen. Um Binärpakete in verschiedenen Formaten zu bekommen, muss man Abonnent werden.

WineX basiert auf der Win32-API-Emulation Wine. TransGaming erweiterte Wine um zusätzliche Funktionen und APIs, die hauptsächlich von Spielen genutzt werden. Das Projekt setzte sich zum Ziel, möglichst viele Windows-Spiele unter Linux lauffähig zu machen. Eine genaue Beschreibung der Änderungen kann den Release-Notes entnommen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 35 || Alle anzeigen || Kommentieren )
ka (jaja, Do, 30. März 2006)
Re: anno 1602/1503 (L1, Mo, 23. Juni 2003)
Re: Jetzt kommen die Warez-Kiddies auch zu Linux : (Piccolo San, So, 22. Juni 2003)
anno 1602/1503 (bierdeckel, Sa, 21. Juni 2003)
Re: CVS (BSD_in_use, Sa, 21. Juni 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung