Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 19. Juni 2003, 22:57

Unternehmen

Red Hat meldet Gewinn

Red Hat hat die Ergebnisse des 1. Quartals des Geschäftsjahres 2004 (März bis Mai 2003) bekannt gegeben.

Demnach hat das Unternehmen in diesem Quartal 27,2 Millionen USD umgesetzt, fünf Prozent mehr als im Quartal davor. Nach GAAP ist dabei ein Nettogewinn von 1,5 Mio. USD herausgekommen. Im Quartal zuvor war noch ein Minus von 273.000 USD zu verzeichnen.

Das laufende Geschäft ergab im 1. Quartal einen Verlust von 1,1 Mio. USD. Dies wurde kompensiert durch nicht näher angegebene Einnahmen von 2,5 Mio. USD, was den Nettogewinn von 1,5 Mio. USD ergibt.

Die Bilanzsumme liegt bei rund 400 Mio. USD und ist leicht gestiegen. Die Höhe dieser Summe kommt zu drei Vierteln aus Bargeld-Reserven und Anlagen.

Somit kann Red Hat auf ein recht erfolgreiches Quartal zurückblicken. Die Anzahl der Abonnements für die Red Hat Enterprise Linux-Produkte ist um zehn Prozent auf 23.500 gestiegen, die Einnahmen aus den Unternehmens-Produkten um vierzehn Prozent gegenüber dem 4. Quartal 2003.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung