Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 23. Juni 2003, 10:34

Software::Kommunikation

Ishzilla - Mozilla schlank

Ein neuer Mozilla-basierter Browser namens Ishzilla hat das Licht der Welt in Version 0.3 erblickt.

Obgleich erst Ende Mai vorgestellt, macht das Ishzilla-Projekt große Fortschritte. Die auf der Gecko-Engine basierende Applikation soll nach Angaben der Programmierer die Lücke schließen, die sich durch die nur mangelhafte Aktualisierung des Skipstone-Browsers auftat. Neben der bereits implementierten Bookmark-Verwaltung beherrscht die Applikation Cookies, die grafische Einstellung von Benutzerdaten und Passwort-Management. Ähnlich Galeon will das Projekt unnützen Ballast abwerfen und auf Geschwindigkeit und Funktionalität setzen.

Der gepackte Quellcode der Anwendung ist gerade mal 400 KByte groß und kann ab sofort vom Server der Programmierer bezogen werden. Zur korrekten Funktionsweise setzt Ishzilla GTK+ 2.0 vorraus. Ein Bild der Applikation finden alle Interessenten auf dieser Seite.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung