Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 24. Juni 2003, 22:31

Gesellschaft::Politik/Recht

Kommunikationsprogramm Com.Win auch für Linux

Das Telefonier- und Adreßverwaltungs-Programm Com.Win ist nun auch in einer Lite-Version für Linux und Mac erhältlich.

Com.Win ist ein Programm, um einen speziellen Service von Web.de zu nutzen. Dieser kostenpflichtige Service ermöglicht das Telefonieren direkt aus verschiedenen Anwendungen (unter Linux nur aus dem Browser), Verwalten von Telefonnummern und Unified Messaging. Com.Win ist keine Internet-Telefonie. Es stellt lediglich eine normale Verbindung zwischen zwei Partnern her. Weitere Möglichkeiten der Software bzw. des Services von Web.de sind das Versenden von Fax, SMS und Emails, eine Anrufhistorie und Telefonkonferenzen. Abgerechnet wird alles durch ein Web.de-internes Abrechnungssystem.

Web.de bietet den Service mit einer Win.Com Lite-Version nun auch für Linux-Rechner mit Mozilla ab Version 1.0.1 oder Opera ab Version 7.02 an. Die Lite-Version bietet, wie der Name schon sagt, nicht alle Funktionen des vollen Paketes an. Der Großteil der nicht vorhandenen Funktionen besteht allerdings aus Synchronisation und Benutzung von Microsoft-Produkten (Outlook, Office XP etc.). (Dank an Thomas Bludau.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 11 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Java? (wazlaf, Do, 26. Juni 2003)
Re[3]: Java? (wazlaf, Do, 26. Juni 2003)
Re: Smartsurfer.... (Marc, Mi, 25. Juni 2003)
Re[2]: Java? (x, Mi, 25. Juni 2003)
Smartsurfer.... (Bert, Mi, 25. Juni 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung