Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 25. Juni 2003, 23:10

Unternehmen

IBM stellt neue »Express«-Angebote vor

Unter dem Namen »Express« hat IBM eine Auswahl von Produkten vorgestellt, die besonders für mittlere Unternehmen gedacht sind und auch unter Linux laufen.

Firmen mit hundert bis tausend Mitarbeitern sollen von Express profitieren. Zu Express gehören:

  • Die E-Commerce-Software WebSphere Commerce Express, die einfacher zu verwenden und billiger sein soll als vergleichbare Angebote von Microsoft
  • Die bereits früher veröffentlichten Produkte WebSphere Application Server Express, DB2 Express und WebSphere Portal Express
  • Kombinierte Hard- und Software-Angebote, beispielsweise ein xSeries 255 Server mit dem »Integrated Platform Express for Employee Workplace«, der für 20 Benutzer ab 35.000 USD zu haben sein soll
  • Personal Computing Divison (PDC) Express bietet angepaßte Konfigurationen von Desktop-Rechnern und Notebooks
  • IBM bietet auch die Finanzierung der Produkte mit niedrigen Monatsraten an
  • Zudem werden auch auf Express zugeschnittene Dienstleistungen angeboten

Die Express-Produkte werden über IBM und IBMs Partnerfirmen (Business Partner) vermarktet. Zur Unterstützung der Vermarktung will IBM rund 200 Millionen USD in Werbekampagnen stecken.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung