Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 14. Juli 2003, 09:06

Pro-Linux

Pro-Linux: Crypto File System und neue Programme

Pro-Linux darf Ihnen heute einen Artikel über das verschlüsselte Dateisytem CFS und die Programmnews der Woche präsentieren.

Es besteht oft der Wunsch, besonders sensible Daten stärker zu schützen als mit den Datei-Rechten von Linux bzw. dem Login-Verfahren des Computers. Das Verschlüsseln eines Verzeichnisses stellt eine solche Lösung dar. Dies wird ermöglicht durch das Crypto File System, das uns Jörn Eisenkrätzer in seinem Artikel Crypto File System - Sesam schließe dich! ausführlich vorstellt. Der Autor beschreibt die Installation und Verwendung von CFS. Er geht dabei auch auf die Grundlagen (NFS u.a.) ein, so daß die Installation auch Einsteigern möglich sein sollte.

Unsere Fotogalerie vom LinuxTag 2003 enthält inzwischen über vierzig Schnappschüsse, ist aber noch nicht komplett. Aus Zeitgründen konnten wir noch nicht alle Fotos auswerten. Am Mittwoch können Sie mit der vollständigen Fotogalerie sowie einigen Berichten zum LinuxTag rechnen.

Die Programmnews der Woche von Hans-Christian Hönes bringen wieder eine Menge von interessanten Applikationen und Tools. So zum Beispiel den Media-Player ReMedial, die Slackware Live-CD, den Jabber-Client Gossip für GNOME, das Notizen-Verwaltungsprogramm TuxCards für KDE, die Spiele Critical Mass und AntiChess und viele mehr.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 15 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: KDE-Stand (Anonymous, Mo, 14. Juli 2003)
Re: KDE-Stand (Anonymous, Mo, 14. Juli 2003)
Girls? (me, Mo, 14. Juli 2003)
Re: Crypto Filesystem (*g*, Mo, 14. Juli 2003)
Re: Bildformat (hjb, Mo, 14. Juli 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung