Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 14. Juli 2003, 11:21

Software::Kernel

Kernel 2.6 ist auf dem Weg

Linus Torvalds veröffentlichte heute den ersten Test-Kernel mit der Versionsnummer 2.6 und signalisiert damit, dass es nun in Richtung der Veröffentlichung der Kernelfamilie 2.6 geht.

Noch in diesem Jahr soll laut Aussagen des Kernel-Chef-Achitekten Torvalds eine neue Version veröffentlicht werden. Bis dahin haben die Entwickler noch eine Menge vor. Dennoch hofft Torvalds auf eine kürzere Testphase als beim Kernel 2.4, bei dem sich diese über einen Zeitraum von sieben Monaten erstreckte. Weiterhin bittet der »Vater von Linux« die Distributionshersteller, Testversionen des neuen Kernels anzubieten. Ferner gibt er in seiner Mitteilung zu verstehen, dass die Phase großer Änderungen zu Ende gegangen ist und Entwickler ihre Zeit besser auf das Beseitigen von Fehlern denn auf das Einbauen neuer Features verwenden sollten.

Die Entwicklung von Kernel 2.7 soll bereits kurz nach oder gar vor der Veröffentlichung von 2.6 beginnen. Dazu wird bereits vor der Freigabe von 2.6 ein Maintainer für diese Entwicklungslinie benannt, der ähnlich wie Marcelo Tosatti Kernel 2.4 pflegt. Ein heißer Kandidat für diesen Posten ist, wie Pro-Linux bereits berichtete, Andrew Morton. Der australische Kernel-Hacker wird in Zukunft Vollzeit für OSDL arbeiten und soll zu einem noch ungewissen Zeitpunkt Kernel 2.6 übernehmen. (Danke an Hanno und Karl für Informationen.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 98 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[7]: 3.0 = Testversion ? (Markus, Do, 18. Dezember 2003)
Re[3]: Debian Woody + linux-2.6.0-test? (stefan3???, Mo, 24. November 2003)
Re: Hat jemand Erfolg mit modulen? (Matthias Hörmann, Fr, 24. Oktober 2003)
Re: linux 2.6test + ALSA (Draco, Di, 22. Juli 2003)
Re[3]: Hat jemand Erfolg mit modulen? (Jens, Fr, 18. Juli 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung