Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 15. Juli 2003, 09:55

Opensaar2003 in Saarbrücken

Vom 07.-08.Oktober 2003 findet in Saarbrücken zum zweiten Mal ein Fachkongress zu Open Source und Freier Software statt.

Wie im Vorjahr steht der Anwender von Open Source in Unternehmen und der Öffentlichen Verwaltung im Vordergrund. In drei parallelen Foren werden Beiträge zu den Themen IT-Infrastruktur, Sicherheit und Kommunikation sowie Desktop-Anwendungen präsentiert. Des Spezialforum eKommunal beschäftigt sich gezielt mit dem Einsatz von Open Source im eGovernment/-kommunalbereich.

Nach Aussagen der Initiatoren soll die Veranstaltung Potenziale aufzeigen, die sich durch den Einsatz von Open Source und Freier Software ergeben um damit auch gemeinsam den Markt für Open Source Softwarelösungen zu ebnen.

Opensaar2003 findet am 07. Oktober im Schloss Saarbrücken und am 08. Oktober in der Universität des Saarlandes statt. Die vorläufige Anmeldung zu der kostenpflichtigen Veranstaltung kann ab sofort per Mail erfolgen. Der Besuch des ersten Tages kostet 75 Euro. Der zweite Tag schlägt mit 125 Euro zu Buche und alle zwei Tage gemeinsam betragen 150 Euro. Die Teilnahme am Get-Together des ersten Tages ist im Eintritt des ersten Tages einbegriffen.

Die Organistatoren der Veranstaltung bitten zudem ab sofort um Vorschläge für das Vortragsprogramm des Kongresses. Alle Interessenten, die ein neuen Bereich erforschen, Mitglieder einer Entwicklergruppe sind oder einfach nur einen Überblick über ein bestimmtes Thema anderen vorstellen möchten, können ab sofort ihre Vorschläge dem Programmkomitee unterbreiten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 7 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Die OpenSaar wird wieder ein Flopp... (Entscheider, Di, 15. Juli 2003)
Kosten (gerd, Di, 15. Juli 2003)
Fand ich unter Heise: (knorke, Di, 15. Juli 2003)
Re: Trolllalarm! (bazik, Di, 15. Juli 2003)
Trolllalarm! (knorke, Di, 15. Juli 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung