Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 16. Juli 2003, 00:44

Unternehmen

AOL tötet Netscape

Kurz nach der Veröffentlichung von Netscape 7.1 ist AOL offenbar dabei, Netscape zu beseitigen und alle verbliebenen Netscape/Mozilla-Programmierer zu entlassen.

MozillaZine verweist auf das Weblog von Daniel Glazman und private Quellen. Die Aussage scheint aber auch durch Postings auf ex-mozilla.org belegt zu werden. Diesen Angaben zufolge wurden sogar die Netscape-Logos vom Netscape-Gebäude entfernt. Einige der Entwickler werden andere Aufgaben in AOL übernehmen, andere haben noch eine Übergangsfrist, während der sie weiter an Mozilla arbeiten können.

Die Aktion wird sicherlich Auswirkungen auf Mozilla haben, aber das Projekt nicht stoppen können. Die Anzahl der freiwilligen Mitarbeiter an Mozilla ist inzwischen größer als die der angestellten. Ferner sind einige der Entwickler schon bei anderen Organisationen untergekommen, wo sie weiter an Mozilla arbeiten können. Einige der Programmierer haben auch schon bekannt gegeben, daß sie in jedem Fall weiter bei Mozilla mithelfen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung