Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 23. Juli 2003, 13:41

Software::Kommunikation

Alpha-Version von Mozilla 1.5 fertig

Das Team um Mozilla gab die erste Version der kommenden Release der freien Kommunikationssuite frei.

Die wohl gravierendsten Verbesserungen erfuhr der integrierte HTML-Editor, Mozilla Composer, der ab der kommenden Version Support für absolut positionierte Objekte und Maus-Support für Z-Index Management hat. Um diese Funktionalität zu erhalten, fügten die Programmierer unter anderem eine »Snap to Grid«-Funktion hinzu und verbesserten die Skalierung von Bildern, Tabellen und Objekten. Die Quellansicht einer HTML-Seite nutzt ab sofort einen Text-Editor. Ferner verbesserten die Entwickler die integrierte Chatzilla-Applikation und das »tabbed browsing«. Nach Angaben der Entwickler wurden zudem um die 500 Fehler und Probleme behoben. Eine Liste aller Änderungen kann ab sofort auf den Seiten von Mozilla gefunden werden.

Der Download der Binärpakete für Linux, MacOS X und Windows und der Quellen ist von der Seite des Projektes sowie weiteren Mirrors möglich. Die erste Beta-Version der Kommunikationssuite soll nach Angaben des Teams bereits Anfang August erscheinen. Ende August soll schlussendlich entschieden werden, ob eine stabile Version von Mozilla 1.5 das Licht der Welt erblicken wird oder weitere Releases von Nöten sind.

Wer Probleme mit der Registrierung bestehender Plug-Ins haben sollte, dem sei die Lektüre eines Tipps von Netscape ans Herz gelegt. Eine ausführliche Anleitung verrät allen Interessenten, wie das Problem behoben werden kann.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung