Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 21. August 2003, 05:06

Gemeinschaft::Konferenzen

freifunk.net lädt zur Konferenz ein

Zur freifunk.net summer convention vom 12. bis 14. September lädt freifunk.net in Berlin zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Ländern zum »WaveLanCommunityWeekend« ein.

Die dänische Initiative wire.less.dk berichtet von Netzwerkprojekten in sogenannten Entwicklungsländern, consume.net präsentiert engagierte Stadtteilvernetzung aus London, aus Madrid stellen Aktivisten eines der größten freien WLAN-Projekte Europas vor. Zusammen mit deutschen und internationalen WLAN-Communities werden zahlreiche Workshops, Diskussionen und Podiumsveranstaltungen stattfinden. Verschiedene Programmteile richten sich speziell an Interessierte ohne technische Vorkenntnisse. Politik und bestehende soziale Projekte sind eingeladen, gemeinsam über Nutzen und Möglichkeiten zu diskutieren und zukunftsweisende Konzepte demokratisierter Infrastrukturen zu erarbeiten.

freifunk.net ist Teil einer internationalen Bewegung für freie, drahtlose Funknetze auf Basis der Wireless Local Area Networks (WLAN). freifunk.net befindet sich an einem entscheidenden Punkt: einzelne Funkinseln verbinden sich zu einem großen Gesamtnetzwerk - auf sozialer, technischer und materieller Ebene. An erster Stelle steht die Demokratisierung der Kommunikationsmedien und die Förderung lokaler Sozialstrukturen: lizenzfreies Community-Radio, die Übertragung lokaler Events, Jugendmedienarbeit, private Tauschbörsen und die gemeinsame Nutzung eines Internetzugangs sind mit freien Funknetzen machbar.

WLAN-Technologie vernetzt Teilnehmerinnen und Teilnehmern miteinander, um im lokalen Intranet Wissen, Daten und Bandbreite zu teilen. In jede Richtung erreicht die Übertragungsgeschwindigkeit derzeit bis zu 54 Mbits (brutto). Einzige Bedingung ist, einen Teil der eigenen Netzwerkressourcen den anderen zur Verfügung zu stellen und freien Datentransit zu ermöglichen.

Das Internetangebot von freifunk.net liefert fundiertes und anwendbares Technikwissen, ein redaktionell betreutes Online-Magazin sowie Foren, Mailinglisten und andere Kommunikationswerkzeuge. Zu weiteren Aktivitäten von freifunk.net zählen Präsenzveranstaltungen mit Workshops und Gesprächen. Im internationalen Austausch erarbeitet freifunk.net Standards und Empfehlungen für freie Netze.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung