Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 2. September 2003, 22:09

Billiger Linux-PC in Österreich

Die Elekro-Handelskette Niedermeyer hat in Österreich einen Linux-PC für 299 EUR ins Angebot aufgenommen.

Die Hardware-Ausstattung entspricht dem, was man für diesen Preis erwarten kann: Athlon XP 2000+, 128 MB RAM, 40 GB Festplatte, DVD-ROM, Onboard-Grafik mit ProSavage 8, die sich den Speicher vom ohnehin nicht üppigen Hauptspeicher abzwackt, sowie Sound, LAN und USB 2.0 auf dem Board. Dadurch sind der AGP-Steckplatz und drei PCI-Steckplätze für Erweiterungen frei. Zwei der sechs USB 2.0-Anschlüsse sind an der Frontseite nach außen geführt. Tastatur und Maus scheinen im Lieferumfang nicht enthalten zu sein. Etwas grotesk wirkt die Empfehlung des Anbieters für eine Microsoft Wheelmouse.

Als Betriebssystem wird Debian GNU/Linux mitgeliefert. Ein Sprecher von Niedermeyer wird vom Standard mit den Worten zitiert: »Der Preis spricht für Linux - Lizenzen von Microsoft sind teuer«. (Dank an Patrick Seher.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 37 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung