Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 29. September 1999, 01:12

Unternehmen

Inprise und Corel bilden eine strategische Allianz

Die Hersteller Inprise (Borland) und Corel kündigten eine strategische Allianz an, die eine Förderung der Softwareentwicklung unter der freien Unix-Alternative zu Tage bringen soll.

Die beiden Hersteller streben durch diese Partnerschaft eine noch stärkere, kommerzielle Verbreitung des Betriebsystems Linux an, vor allem Corels Office-Applikationen und Inprises Entwicklungstools.
»Die Allianz erweitert die bereits vorhandene Kooperation zwischen den Unternehmen Corel und Inprise, die sich zum Ziel die Entwicklung kritischer Applikationen setzten«, sagte Dale Fuller (Inprise).

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung