Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 18. September 2003, 15:35

Software::Kommunikation

Mozilla 1.5 RC1

Das Team um Mozilla hat den ersten Release-Kandidat (RC) der kommenden Version frei gegeben.

Gegenüber der letzten Beta-Version wurde Mozilla überwiegend von Fehlern befreit und nur um wenige neue Funktionen erweitert. Die im Changelog erwähnten Änderungen sind allesamt bei der ersten Alpha oder der ersten Beta-Version implementiert worden und wurden in weiten Teilen stabilisiert. So enthält die Version 1.5 von Mozilla gegenüber der letzten stabilen Version bessere Behandlung von Bildern, Tabellen und fest positionierten Objekten. Die Quellansicht einer HTML-Seite nutzt ab sofort einen Text-Editor. Ferner verbesserten die Entwickler die integrierte Chatzilla-Applikation und das »tabbed browsing«. Rechtschreibprüfung für MailNews und Composer, Zahlreiche Verbesserungen in ChatZilla sowie verbesserte Anzeige von XML ohne Styles sind nur einige der neuen Funktionen, die die neue Suite mit sich bringen wird. Eine Liste aller Änderungen ist ab sofort auf den Seiten von Mozilla zu finden.

Mit der Veröffentlichung eines Release-Kandidaten weichen die Entwickler von dem eigentlichen Plan ab, nach einer Beta-Version gleich ein stabile Version von Mozilla freizugeben. Die für Anfang des Monats geplante Veröffentlichung von Mozilla 1.5 rückt mit der Freigabe von Mozilla 1.5 RC1 zwar ein weiteres Stück näher, könnte sich jedoch, anders als geplant, bei Problemen nach hinten verschieben.

Der Download der Binärpakete für Linux, MacOS X und Windows und der Quellen ist von der Seite des Projektes sowie weiteren Mirrors möglich.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung