Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 20. Oktober 2003, 13:19

Software::Distributionen::OpenSuse

30 Tage Geld zurück bei SuSE

Wer bis zum 31. Oktober den »SuSE Linux Standard Server« erwirbt, erhält ein 30 Tage langes Rückgaberecht.

SuSEs Standard Server ist speziell für kleine Organisationen, Abteilungen und Unternehmen konzipiert. Dabei ist er laut SuSE besonders als Datei-, Druck-, Infrastruktur- und E-Mail-Server gedacht. Der Server lässt sich durch ein Webinterface administrieren und bietet unterschiedliche Assistenten zur einfachen Konfiguration des Systems. Hierdurch wird der Server auch für Unternehmen interessant, in denen sich niemand ausgiebig mit Linux beschäftigen kann. Die von SuSE bekannte, grafische Installation erleichtert die Einrichtung zusätzlich. Darüberhinaus basiert der Standard Server 8 auf er UnitedLinux 1.0-Technologie. Somit verfügt er auch über alle Soft- und Hardware-Zertifizierungen, über die UnitedLinux verfügt. Weitere Informationen gibt es bei SuSE.

Wer das Produkt bis zum 31. Oktober erwirbt, erhält ein 30-tägiges Rückgaberecht, also bis spätestens 30. November. In dieser Zeit kann der Standard Server einfach an SuSE zurückgegeben werden, woraufhin der volle Kaufpreis erstattet wird. Dies ist allerdings nur möglich, wenn der Registriercode noch im Paket enthalten ist. Derzeit beträgt der Preis 520,- Euro im SuSE Onlineshop. Darin ist auch ein einjähriges Maintenance-Programm für einen Server mit bis zu zwei CPUs enthalten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 25 || Alle anzeigen || Kommentieren )
520 Euro zu teuer??? (Maggi, Di, 21. Oktober 2003)
Re[4]: Mandrake und Red Hat sind nicht so kundenfr (Maggi, Di, 21. Oktober 2003)
Re[3]: Mandrake und Red Hat sind nicht so kundenfr (Mich Ich, Di, 21. Oktober 2003)
Preis (Grutz, Mo, 20. Oktober 2003)
Re[2]: danke fürs Angebot (Hayabuzza, Mo, 20. Oktober 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung