Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 20. Oktober 2003, 15:58

Software::Büro

Deutschsprachige Versionen von Mozilla, Firebird, Thunderbird & Opera

Gleich eine ganze Reihe von eingedeutschten Versionen ist erschienen: Neben Mozilla, Firebird und Thunderbird bietet auch Opera ein deutsches Sprachpaket an.

In der letzten Woche stellten die Mozilla-Entwickler mehrere neue Versionen vor. Nachdem bereits am 12. Oktober die fertige Version von Mozilla 1.4.1 erschienen war, wurde auch Mozilla 1.5 vorgestellt. Letztere Release enthält gegenüber 1.4.1 auch einige neue Funktionen. Beide sind ab sofort auch in einer deutschsprachigen Version verfügbar. Kairo.at bietet für Version 1.4.1 und Version 1.5 sowohl Binärpakete für Windows und Linux als auch XPI-Pakete.

Ebenfalls in der letzten Woche veröffentlicht wurden neue Versionen der Einzelkomponenten Firebird und Thunderbird, die in Zukunft die bisherige Mozilla-Browsersuite ersetzen sollen. Firebird 0.7, der Webbrowser, bietet nun beispielsweise umfangreichere Einstellungsmöglichkeiten und einen verbesserten Cookie-Manager. Die deutschsprachige Version steht als Binärpaket für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit. Ferner gibt es auch die Quellen.

Der E-Mail-Client Thunderbird soll sich in Version 0.3 besonders durch eine gesteigerte IMAP-Geschwindigkeit auszeichnen. Auch er ist in Deutsch verfügbar. Hierbei können Binärpakete für Windows, Linux und Mac OS X heruntergeladen werden. Außerdem stehen Sprachdateien online, die sich in die englische Version einbinden lassen.

Am 14. Oktober erschien außerdem die neue Opera Version 7.21 für Windows, Linux, FreeBSD und Solaris. Die Linux-Version unterstützt nun beispielsweise Bidirektionalen-Text, das Rendern soll schneller sein und es wurden Probleme mit dem Flash-Plugin behoben. Mehr Infos können den Changelogs entnommen werden. Auf Operas FTP-Server liegt nun auch das deutsche Sprachpaket, welches in die englische Version eingebunden werden muss.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung