Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 27. Oktober 2003, 06:12

Software::Kommunikation

Pro-Linux: Revolution OS

Pro-Linux darf Ihnen ein Review der Dokumentations-DVD »Revolution OS« vorstellen.

Nach einigen Büchern, die sich mit dem Phänomen von Linux und freier Software beschäftigen, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis es auch einen Film zu diesem Thema gibt. »Revolution OS« ist eine Dokumentation über die Rebellion gegen Microsoft und gegen die Idee proprietärer Software.

Nach Meinung von Julius Stiebert ist der Film hervorragend gelungen. Die Hauptfiguren der freien Software kommen in Interviews selbst zu Wort. Der Regisseur setzt den Erfolg von Linux zu dem Boom in Silicon Valley in Beziehung und stellt den freien Webserver Apache als Killerapplikation vor, die den Weg in die Unternehmen ebnete. Dementsprechend kommt auch Brian Behlendorf von der Apache Foundation zu Wort.

Englisch-Kenntnisse muß man für den Film allerdings mitbringen, da es sich um einen Import handelt. Neben dem eigentlichen Film auf der ersten DVD ist eine zweite DVD mit siebzig Minuten zusätzlichem Interview-Material enthalten, dazu noch diverse Texte und Fotos.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 60 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Codename Linux (Aha, Di, 28. Oktober 2003)
Re[2]: Codename Linux (jo, Di, 28. Oktober 2003)
Re[4]: Immer Microsoft? (Jörg W Mittag, Di, 28. Oktober 2003)
Re[4]: Codename Linux (AC, Di, 28. Oktober 2003)
Re[4]: Off-Topic: Bookzilla.de (Thorsten Ehlers, Mo, 27. Oktober 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung