Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 2. Oktober 1999, 14:23

Software::Distributionen::OpenSuse

SuSE eröffnet Niederlassung in Prag

Die SuSE GmbH, eines der weltweit führenden Linux-Systemhäuser, expandiert jetzt auch in Osteuropa.

In Prag eröffnet SuSE eine Niederlassung unter der Leitung von Richard Jelinek. Das Büro startet zunächst mit neun Mitarbeitern, weitere Einstellungen sind geplant.
Mit der Eröffnung der Niederlassung in der Tschechischen Republik dehnt SuSE das Firmenwachstum nun auch auf den Osten aus. Die Voraussetzungen sind laut SuSE-Geschäftsführer Roland Dyroff ausgesprochen günstig. Der IT-Markt in der Tschechischen Republik sowie in anderen osteuropäischen Ländern befinde sich in dynamischer Entwicklung und biete vor allem jungen und flexiblen Unternehmen beste Chancen für rasches Wachstum. Außerdem stünden genügend Softwareentwickler mit solider akademischer Ausbildung zur Verfügung.
Wie in Deutschland will SuSE auch in Prag neben der Linux-Distribution ein breites Spektrum an qualifizierten Consulting- und Supportdienstleistungen anbieten. Außerdem wird die Prager Niederlassung einen wichtigen Beitrag zur Linux-Entwicklung leisten.
Bereits seit längerem unterhält die SuSE GmbH enge geschäftliche Beziehungen nach Prag. Die Eröffnung des neuen Büros stellt die konsequente Weiterentwicklung dieser Kontakte dar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung