Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 31. Oktober 2003, 07:42

Software::Emulatoren::Codeweavers

Crossover Office 2.1 unterstützt Dreamweaver MX und Flash MX

Das amerikanische Unternehmen CodeWeavers hat die bekannte CrossOver Office-Anwendung in einer neuen Version vorgestellt, die nun auch die Nutzung von Macromedia DreamWeaver MX und Flash MX unter Linux ermöglicht.

Beide Programme laufen eigentlich nur unter Windows. Mit Crossover Office kann aber eine steigende Zahl von Windows-Applikationen auch unter Linux (nur x86-Rechner) ausgeführt werden, darunter auch Photoshop 7, Lotus Notes, Quicken und Office XP.

Eine weitere Neuerung in Crossover Office 2.1 ist die Unterstützung aller bekannten Versionen von glibc, de grundlegenden Bibliothek, die von den meisten Programmen benötigt wird. Das ermöglicht besseres Multithreading. Eine neue Version der Server-Edition für Thin-Client-Umgebungen steht ebenfalls zur Verfügung, während ein Update des Crossover Plugins in Kürze nachgereicht wird.

CodeWeavers-Kunden können diese Version wie gewohnt herunterladen. Wer noch kein Kunde ist, aber einer werden möchte, kann wahlweise eine Download- oder eine CD-Version erwerben. In Deutschland werden diese über ixSoft und LinuxLandvertrieben, in Österreich von FRANK Robin Linux-Systems. Einen Artikel über eine ältere Version von Crossover Office finden Interessenten auf den Seiten von Pro-Linux.

Die von der in St. Paul, Minnesota, ansässigen Firma CodeWeavers stammende CrossOver Office-Anwendung beruht auf WINE, der freien Implementierung des Windows-APIs für Linux. Das 1996 gegründete Unternehmen war schon immer einer der größten Unterstützer von WINE und zählt auch den Gründer des WINE-Projektes, Alexandre Julliard, zu seinen Mitarbeitern. (Dank an Markus Markert.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 54 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[6]: Spielkram für Warez? (Robert Tulke, Mo, 3. November 2003)
Re[5]: Medienhirnwäsche wirkt .... Verbietet OpenS (Ralph Miguel, So, 2. November 2003)
Re[4]: Medienhirnwäsche wirkt .... Verbietet OpenS (Sturmkind, So, 2. November 2003)
Re[4]: Medienhirnwäsche wirkt .... Verbietet OpenS (Keno, Sa, 1. November 2003)
Re[3]: Medienhirnwäsche wirkt .... Verbietet OpenS (Ralph Miguel, Sa, 1. November 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung