Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 2. November 2003, 22:59

Software::Grafik

Blender 2.30

Das Blender-Projekt hat Blender 2.30 freigegeben, eine Version, die als »Preview« bezeichnet wird.

Das 3D-Modelling Programm Blender macht große Fortschritte. Die Preview-Version 2.30 bietet bereits jetzt zahlreiche Verbesserungen und neue Features, wie z.B. eine übersichtlichere Benutzerschnittstelle, eine Undo-Funktion oder eine verbesserte Python-API. Dadurch fällt das Änderungslog recht lang aus. Was noch fehlt gegenüber den Versionen 2.25 bzw. 2.28a, ist die Realtime-Engine, die aufgrund von Lizenzproblemen noch nicht funktional ist. Zwei kleinere Features von früheren Versionen sind ebenfalls noch nicht integriert. Die neuen Features sind alle noch in Arbeit und werden in künftigen Versionen weitere Verbesserungen erfahren.

Blender wurde ursprünglich von der Firma NaN entwickelt, welche aber in Konkurs ging. Damals wurde Blender mit Hilfe von 100.000 EUR an Spenden freigekauft und steht seitdem unter der GPL. Die Entwicklung von Blender scheint durch die freie Software-Gemeinschaft immer schneller zu werden, so kann Blender mittlerweile sogar als Audiosequenzer eingesetzt werden.

Vorgefertigte Binärpakete für Linux, Irix, Sun Solaris, FreeBSD, Mac OS X und Windows sind bereits verfügbar. (Dank an Lexua und tobgle.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 22 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Unbenutzbar mit Cursor-Themes (mee, Mi, 5. November 2003)
Re[2]: freie SW auf Windows - ein Wiederspruch (screne, Mo, 3. November 2003)
Re[3]: RTFM? (Philip, Mo, 3. November 2003)
Unbenutzbar mit Cursor-Themes (chris, Mo, 3. November 2003)
Re: RTFM? (Jo, Mo, 3. November 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung