Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 6. November 2003, 12:35

Software::Büro

Vertrieb von iOffice in Deutschland

Die bitbone AG hat mit der Neo Japan International GmbH eine Distributionsvertrag abgeschlossen, wonach iOffice auch in Deutschland vertrieben wird.

Im Rahmen dieses Vertrages vertreibt die bitbone AG die Webgroupware-Lösung iOfficeV4 an Endkunden und Wiederverkäufer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Software, die in der Vorgängerversion unter dem Namen iOffice2000 in Deutschland bekannt wurde, ist nun in der Version 4 mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche, erheblich erweiterten Funktionen und zusätzlichen Modulen ab sofort erhältlich.

IOfficeV4, eine serverseitige Web-Applikation, ist nach Aussagen des Unternehmens für den unternehmensweiten Einsatz genauso geeignet wie für einzelne Abteilungen, Lieferanten und Projekt-Teams und bietet Funktionen für die Teamarbeit (Terminkalender, Foren, Dokumentenverwaltung, Projektverwaltung, Adressbuch) , Kommunikation (WebMail, Workflow, Umlauf), Informationen (To-Do, Notizbuch, Spesenabrechung) und Ressourcen (Stechuhr, Raumplanung, Shop, Inventar).

Die Groupwarelösung ist für die Plattformen Linux, Solaris und Windows verfügbar. Eine deutsche, 60 Tage lauffähige Testversion der Applikation kann vom Server des Herstellers für verschiedene Distributionen und Systeme heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung