Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 2. Dezember 2003, 00:07

Software::Desktop::Gnome

Gnome op platt nun mit Wörterbuch

Das Projekt, das Gnome in die niederdeutsche Sprache überträgt, hat nun ein eigenes PC-Wörterbuch verlinkt, an dessen Werden sich jeder beteiligen kann.

435 Wörter und Übersetzungsprobleme sind darin bislang versammelt, was natürlich nur einen bescheidenen Anfang darstellt.

Wie die Betreiber des Projekts betonen, ist das Niederdeutsche (Platt) kein Dialekt, sondern eine anerkannte Regionalsprache. Die Übersetzung von Desktopoberflächen wie Gnome und KDE in solche anerkannten Regionalsprachen ist deshalb so wichtig, weil damit Linux in der Konkurrenz um den Behörden-Desktop einen riesigen Vorsprung bekommt. Denn auch in einigen deutschen Ländern wird die Europäische Regional- und Minderheitensprachencharta angewandt, welche die Rechte von Sprachminoritäten besonders herausstellt, insbesondere, was den Gebrauch dieser Sprachen am Arbeitsplatz betrifft.

Jenseits von Marktlogik wird eine traditionelle Sprache ins 21. Jahrhundert befördert, wo sie auf die Welt des Computers und des Netzes trifft ihre Renaissance erleben kann. Dazu müssen der Sprache allerdings moderne Begriffe hinzugefügt werden. Das kann eine sehr spannende Sache werden. Denn in Platt muss nicht in die Pfade von Microsoft getreten werden, sondern es kann eine ganz neue Terminologie entwickelt werden. (Dank an elektro.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung