Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 16. Dezember 2003, 00:01

Software::Distributionen::Mandriva

Mandrake stellt Finanzdaten vor

Trotz eines Einbruchs der Einnahmen steigert das französische Unternehmen Mandrakesoft im Jahr 2003 seinen Nettogewinn um 67 Prozent.

Die Börsenbaisse schlug dramatisch auf den französischen Anbieter von Linux-Lösungen durch. Die Bekanntgabe von finanziellen Schwierigkeiten und Aufruf zum Beitritt beim »Mandrake Club« im März des vergangenen Jahres sorgten sowohl bei Fans als auch bei der Open-Source-Community für geteilte Meinungen. Trotz der Hoffnung auf ein Wunder hat das Unternehmen im Januar dieses Jahres nach einer Reihe von Quartalsverlusten einen Antrag auf »declaration de cessation des paiements« gestellt. Damit meldete MandrakeSoft den Gläubigerschutz an - ein Verfahren, das ähnlich dem Gläubigerschutz nach Chapter 11 des US-amerikanischen Konkursrechts ist.

Wie nun den neuen Zahlen des Unternehmens zu entnehmen ist, erholt sich MandrakeSoft langsam. Im Gesamtjahr 2002/2003 betrugen die Einnahmen 3,90 Mio. Euro, was einen Rückgang der Einkünfte um 16 Prozent bedeutet. Das Minus lag am unteren Rand der Unternehmenserwartungen und kam durch eine schwierige Wirtschaftslage, negative Auswirkungen des »declaration de cessation des paiements« Prozeses und den schwankenden Dollar zustande.

Das Bruttogewinn stieg von 2,80 Mio. Euro im letzten Jahr auf 2,94 Mio. Euro, was einen Zuwachs von fünf Prozent bedeutet. Eine radikale Steigerung konnte MandrakeSoft im operativen Geschäft ausmachen. Sie stieg das Betriebsergebnis von ehemals -5,73 Mio. Euro um 62 Prozent auf -2,17 Mio. Euro, was vor allem in der Reduktion der operativen Ausgaben von -39 Prozent begründet ist. Das Bilanzergebnis konnte um 67 Prozent auf -1,99 Mio. Euro gesteigert werden.

Von der angekündigten Konsolidierung der Tätigkeitsfelder sind nach Angaben des Unternehmens weitere Gewinne zu erwarten. So rechnet MandrakeSoft damit, noch in diesem Quartal ein positives Betriebsergebnis zu erzielen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 46 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[5]: Ergänzung (Bephep, Do, 18. Dezember 2003)
Re[4]: Ergänzung (Mdisser, Mi, 17. Dezember 2003)
Re[5]: Ergänzung (Lord, Mi, 17. Dezember 2003)
"kernel cannot fit in memory" (schnecke, Mi, 17. Dezember 2003)
Re[4]: Ergänzung (Bephep, Mi, 17. Dezember 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung