Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 29. Januar 2004, 18:03

Software::Distributionen::Debian

Debian wächst am schnellsten

Die freie Distribution Debian ist nach Angeben der Statistiker von Netcraft die am schnellsten wachsende Linux-Distribution des letzen halben Jahres.

Prozentuell gesehen konnte die freie Distribution Debian 24,6 Prozent mehr Installationen verbuchen als noch sechs Monate zuvor. Einen weiteren rasanten Zuwachs konnte auch SUSE verzeichnen. Der Distributor konnte sich mit einem Plus von 23,2 Prozent klar gegen Gentoo (+19,5 Prozent), Red Hat (+17,8 Prozent) und Mandrake (+2,4 Prozent) behaupten. Als Verlierer gilt Cobalt, das 0,7 Prozent verlor.

Doch, wie schon der Volksmund zu berichten wusste, traue keiner Statistik. Laut Angaben von Netcraft wuchs die Zahl der Seiten, die Red Hat benutzen, um 219519 Systeme, gefolgt von Debian (87283 Systeme), SUSE (55806 Systeme), Gentoo (3956 Systeme), Mandrake (1244 Systeme) und Cobalt (-4049 Systeme).

Mit fast eineinhalb Millionen installierten Systemen gegenüber 1231986 ein halbes Jahr zuvor, führt weiterhin Red Hat die Liste der installierten Systeme. An zweiter Stelle folgt dem amerikanischen Hersteller Red Hat Cobalt mit fast 550000 Systemen. Die weiteren Plätze belegen Debian (442752 Systeme), SUSE (296217 Systeme), Mandrake (52543 Systeme) und Gentoo (24229 Systeme).

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 108 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: OT: von Neumann (CE, Mo, 2. Februar 2004)
OT: von Neumann (Johannes Hüsing, Mo, 2. Februar 2004)
Re[10]: Mein Senf (CE, So, 1. Februar 2004)
Re[5]: frage (Ralph Miguel, So, 1. Februar 2004)
Re[4]: frage (lin, So, 1. Februar 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung