Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 1. Februar 2004, 22:45

Software::Distributionen

Kein Lindows für Holland

Microsoft hat es in Holland mit einer Klage geschafft, den Verkauf von LindowsOS zu verbieten.

Der niederländische Richter hat entschieden, dass Lindows den Verkauf von LindowsOS einstellen muß. Er begründete dies mit der zu großen Ähnlichkeit des Namens in Bezug auf Windows und damit, dass es gegen das holländische Markenrecht verstößt. Durch diese Tatsachen würde Lindows von dem Erfolg von Windows profitieren.

Neben dem Verkauf wurde auch der Vertrieb des Produktes verboten. Somit wird von den niederländischen Händern verlangt, dass sie das Produkt bis zum 5. Feburar aus ihrem Angebot nehmen müssen. Da LindowsOS nun nicht mehr in Holland verkauft und beworben werden darf, muss Lindows.com auch dafür sorgen, dass den niederländischen Kunden der Zugang zu ihrer Seite verwehrt wird.

Zu diesem Urteil hat sich der Lindows CEO Michael Roberson noch nicht äußern können, hat aber zuvor schon erwähnt, dass "Microsoft Rechtstreite wie ein Rammbock benutzt um Linux zu zerstören und somit einen ausreichenden Vertrieb zu vermeiden". (Dank an Andreas Wozniak)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 19 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[5]: ach gott (Thomas, Di, 3. Februar 2004)
Re: Gates bewundern.... (CE, Mo, 2. Februar 2004)
Re[4]: ach gott (herrje wo ist meine ispell-ins, Mo, 2. Februar 2004)
Gates bewundern.... (Steini, Mo, 2. Februar 2004)
Re: Gerichtsentscheid = persönliche Meinung des Ri (roland, Mo, 2. Februar 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung