Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 4. Februar 2004, 11:31

Software::Kernel

Kernel 2.6.2 verfügbar

Knapp einen Monat nach Kernel 2.6.0 haben Linus Torvalds und Andrew Morton die Version 2.6.2 des Kernels freigegeben.

Mit einer Größe von 12,2 MB (ungepackt) verfehlt der neue Patch nur knapp den bis dato von Kernel 2.4.18 gehaltenen Rekord (12,8 MB). Dementsprechend lang ist auch die Liste der Änderungen, die das neue Linux erfahren hat. In 2370 Dateien verbesserten die Kernel-Entwickler zahlreiche Systeme, darunter das USB- und SMP-Subsystem. Wer bereits die letzte Testversion 2.6.2-rc3 sein Eigen nennt, findet in der aktuellen Version zudem Updates für die PPC- und s390-Architekturen sowie unkritische IDE-Korrekturen. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Interessenten auf der Webseite von kernel.org.

Der neue Kernel kann ab sofort als Archiv oder Patch vom Server des Kernel-Projektes und vielen Mirrors auf den heimischen Rechner heruntergeladen werden. (Dank an Niels Hansen.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung