Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 10. Februar 2004, 10:34

Computerbild wirbt für Linux

Die Computerbild liefert seit dem 9.2.2004 die Ausgabe mit dem Hauptthema Linux aus.

Die Zeitschrift mit CD-ROM enthält neben einem Artikel über Linux und dem ersten Teil eines Linux-Kurses auch eine Spezialversion von SUSE Linux 9.0.

Schon im Titel wirbt die Computerbild für Linux mit der Virenfreiheit, der nicht vorhandenen Überwachung, dem Umfang und der Legalität. Der Hauptbericht über Linux, welcher sich allerdings nur über fünf Seiten erstreckt, fängt mit der Erklärung des Betriebssystems an. Hierbei wird darauf eingegangen, dass es sich nicht um eine Firma handelt, sondern dass Linux nur aus freien Programmierern besteht. Der nächste Abschnitt handelt über die Vor- und Nachteile von Linux. Auffallend ist, dass äußerst positiv über die Kosten, Geschwindigkeit und Sicherheit berichtet wird. Bei den Nachteilen finden sich neben der nachvollziehbaren Installation von neuer Software und der Konfiguration der Hardware leider auch Punkte wie "Alles ist anders" und "Windows-Programme laufen nicht" wieder. Interessant ist ist auch der Softwarevergleich zwischen Linux und Windows. So wurde mit gleich positionierter Software auf den Screenshots demonstriert, wie die Browser, Office-Produkte und der Multimedia-Bereich sich unterscheiden. Nach dem Softwarevergleich wird der Frage nachgegangen, für wen Linux geeignet ist. Vorteilhaft für Linux wurde geschrieben, dass es praktisch für alle außer für blutige Anfänger interessant ist.

Neben dem Bericht über Linux fängt mit der aktuellen Computerbild auch ein zwölfteiliger Linux-Kurs im Computerbild-Style an. Der erste Kurs handelt von der Installation von Linux neben einem Windows-Betriebssystem, der Konfiguration und kleinen Erläuterungen über Linux. Neben dem Einrichten von Druckern und einem Internetzugang mit einem Modem, ISDN oder DSL gibt es auch Anleitungen für das Benutzen von OpenOffice und Konqueror. Bei den nächsten Kursen wird eingehender auf Themen wie "Musik hören und archivieren", "Bild- und Videobearbeitung" sowie "Linux im Netzwerk" eingegangen.

Bei der auf CD vorhanden Linux-Version handelt es sich um SUSE Linux 9.0. Enthaltene Pakete sind neben Closed-Source-Software wie dem Acrobat Reader 5.0.8 und dem RealPlayer 8.0.3.465 auch neuere und freie Softwarepakete wie Gimp 1.3.20 und OpenOffice 1.1.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung