Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 11. Oktober 1999, 10:01

Neue Produkte in der SMS Message Center Serie

Das "SMS Message Center" hat eine komplett neue Architektur erhalten und ist jetzt sowohl unter Windows NT als auch Linux verfügbar.


Das System ist modular aufgebaut und unterstützt nunüber ISDN und X.25 den Direktanschluß an die SMSC's der GSM-Provider(durch die Implementierung der Protokolle UCP, SMPP, CIMD und TCP/IPkönnen alle GSM-Provider weltweit bedient werden).
Durch das Konzept der "frontends" läßt sich das "SMS MessageCenter" in einer Vielzahl von Applikationen integrieren: so werdenbei der Cybernet AG in München nicht nur Fehlermeldungen vonWeb-Servern auf dem Handy angezeigt, sondern der Administrator kannauch per SMS in das Geschehen eingreifen und Befehle an den Serverabsetzen. Eine weitere Anwendung ist z.B. das Handy-banking, das vonder Telesoft am gleichen Messestand demonstriert wird.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung