Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 23. Februar 2004, 18:23

Gemeinschaft::Konferenzen

Österreichische Linuxwochen 2004

Wie seit bereits 2002 touren auch dieses Jahr wieder die Linuxwochen quer durch Österreich.
Von dkg

Hierbei handelt es sich um diverse Veranstaltungen, die von Aktivisten der Open-Source-Gemeinschaft organisiert werden.

Der Startschuss fällt dieses Jahr am 25. Februar durch den Linux Tag an der HTL Innsbruck. Dort werden Unternehmen wie Sun Microsystems über ihre Zukunftspläne berichten und dabei das Hauptaugenmerk auf den Desktop-Bereich legen. Außerdem werden das Eduplone-Projekt (E-Learning Plattform), die Linux User Group Tirol und eine Diplomarbeit zum Thema AOSC sowie eine weitere Diplomarbeit zum Thema Linux-Router vorgestellt.

Weiter geht es dann am 26. März in Klagenfurt und vom 7. bis 8. Mai in Graz. Eine genaue Übersicht aller Termine wird auf den Webseiten der Linuxwochen in Österreich präsentiert. Über die LinuxWochen 2004 haben derStandard.at und futureZone bereits informiert. Mit der Serie von Veranstaltungen soll es Linux in diesen Wochen gelingen, mehr Verbreitung und Akzeptanz in Österreich zu erlangen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung