Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 24. Februar 2004, 00:19

Unternehmen

Red Hat Embedded Linux in Vorbereitung

Red Hat hat eine Partnerschaft mit Wind River angekündigt, um gemeinsam Red Hat Embedded Linux zu entwickeln.

Erst vor kurzem hatte Wind River damit begonnen, seine Tools für eingebettete Systeme auch für Linux anzubieten und war auch den OSDL beigetreten. Eine Zeitlang hatte das Unternehmen FreeBSD unterstützt; zudem vertreibt es sein eigenes eingebettetes Betriebssystem VxWorks.

Nun streben Red Hat und Wind River eine Integration der Entwicklungstools in Red Hat Linux an. Damit wird es zum einen möglich sein, die Entwicklertools (u.a. für VxWorks) unter Red Hat zu nutzen. Firmen, die sowohl für VxWorks als auch für Linux entwickeln, können zudem für beide die gleichen Tools verwenden.

Die Red Hat Embedded Linux Distribution soll besonders für große Router und Switches ausgelegt werden. Die Entwicklung wird von einem gemeinsamen Team in Red Hats Standort Westford, Massachusetts geleistet. Wann das Produkt auf den Markt kommt, steht noch nicht fest.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: gut so (Gernot Tenchio, Di, 24. Februar 2004)
gut so (termcap, Di, 24. Februar 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung