Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 3. März 2004, 16:48

Günstiger Linux-Prozessor aus China

Eine in Hong Kong, China, residierende Firma will den chinesischen Markt mit einem günstigen, Linux-basierten Prozessor revolutionieren.

Wie Culturecom Holdings Ltd, früherer Herausgeber von Comic-Heften, bekannt gab, will die Firma mit der neuen V-Dragon CPU, die zwischen 15 und 30 USD kosten soll, den chinesischen Markt erobern. So sollen Linux-Rechner in China nur 50 bis 70 Prozent des aktuellen Preises kosten und in Regionen um 200 USD liegen. Erreicht wird die Einsparung durch den Verzicht auf die »Wintel«-Plattform - Microsoft und Intel. »Durch das Verlassen der Wintel-Umgebung können wir diese CPU sehr, sehr günstig anbieten«, so Culturecom Senior Vice Benjamin Lau. Vor allem Lizenzzahlungen, aber auch Interfaces, würden den Preis eines Wintel-basierten V-Dragon in die Höhe treiben, so Lau weiter.

Der neue Prozessor, der in Zusammenarbeit mit IBM entwickelt wird, soll bei der Einführung in mehreren Ausführungen verfügbar und bis zu 1,4 GHz schnell sein. Bereits in diesem Jahr plant das Unternehmen, zwischen 1,5 und zwei Millionen Einheiten der CPU zu verkaufen. Ein kühner Plan, bedenkt man, dass im vergangenen Jahr lediglich 3 Millionen Rechner in China verkauft worden sind und V-Dragon vor allem den chinesischen Markt adressiert. Culturecom Holdings hofft jedoch durch eine neue Archtektur die Lust am PC im Reich der Mitte erwecken zu können und das Land an die Innovationen des Informatik-Zeitalters zu führen.

Als Betriebssystem wird, wie Asia Times Online berichtet, Linux zum Einsatz kommen. Dazu bedient sich der Hersteller der unter der Mitwirkung von Linus Torvalds im Hause Transmeta entwickelten »Midori Linux«-Distribution. Entsprechende Rechte seien bereits erworben worden.

»V-Dragon ist nicht die erste chinesische CPU, es ist allerdings die erste Linux-basierte CPU«, sagte Lau gegenüber Asia Times Online. »Midori Linux ist zudem ein flexibles Betriebssystem und es ist das einzige Linux-System, das unter der Führung von Linus Torvalds entwickelt wurde.«

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 74 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Nippon? (hede, Fr, 5. März 2004)
Re[60]: Geldreform (Mind, Fr, 5. März 2004)
Re[8]: Geldreform (nano, Fr, 5. März 2004)
Re[8]: Geldreform (nano, Fr, 5. März 2004)
OT Umlaute (x, Fr, 5. März 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung