Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 4. März 2004, 18:23

Software::Desktop::Gnome

GnomeMeeting 1.0

Die Videokonferenz-Applikation GnomeMeeting wurde in einer stabilen Version vorgestellt.

GnomeMeeting wurde von Damien Sanders als Projekt in seinem Abschlussjahr an der Universität von Leuven östlich von Brüssel entwickelt. Nach mittlerweile drei Jahren Entwicklungsarbeit ist die Applikation nun laut Angaben der Programmierer fertig. Die Applikation verrichtet ihre Arbeit sowohl unter Linux als auch unter BSD-Systemen und ermöglicht eine Videokonferenz über den H.323 Industriestandard, den auch Microsoft NetMeeting unterstützt. Neben der Unterstützung aller wichtigen Standards beherrscht GnomeMeeting als Eingangsquelle V4L und AVC. Als Ausgabe dient entweder OSS oder Alsa.

Die stabile Version von GnomeMeeting 1.0 kann ab sofort vom Server des Projektes als bereits compiliertes Paket für verschiedene Distributionen oder im Quellcode heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 26 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: KDE (maestro_alubia, So, 7. März 2004)
Re[3]: dumm nur ... (Michael Flaig, Sa, 6. März 2004)
KDE (Adolf de Icaza, Fr, 5. März 2004)
h.323 ist praktisch tod (Sven, Fr, 5. März 2004)
Yahoo Client "gyach enhanced" ist genial (holger, Fr, 5. März 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung