Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 4. März 2004, 18:27

Gesellschaft::Politik/Recht

Neuer Linux-PDA von Unitech

Mit dem Unitech PA960W will das gleichnamige Unternehmen bereits nächste Woche einen weiteren Linux-basierten PDA auf den Markt bringen.

Das ARM-basierte und mit Linux ausgestattete Gerät soll nach Aussagen von Jan Hellsund, Pressesprecher von Unitech, bereits am 11. März offiziell vorgestellt werden. Über die technischen Neuerungen des Gerätes hüllt sich Unitech indes noch in Schweigen.

Fest steht allerdings, dass das neue Modell auf Unitech PA960 basieren und ein größeres Display beinhalten wird. Damit dürfte das Gerät wie bereits das Vorgängermodell über einen PCMCIA-Steckplatz und einen CF-Slot für Speichererweiterungen oder WLAN verfügen. Ferner enthält das alte Unitech PA960 einen Barcodescanner, was dem Gerät besonders im industriellen Einsatz einen Platz sicherte.

Unitech PA960W wurde laut Informationen von LinuxDevices in Zusammenarbeit mit IBM entwickelt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: lieber der Zaurus (Der Kenner des Geräts, Sa, 4. Dezember 2004)
Re: Sieht billig aus (Der Kenner des Geräts, Sa, 4. Dezember 2004)
Re: Sieht billig aus (Andree, Mo, 8. März 2004)
Re: lieber der Zaurus (feldsee, Mo, 8. März 2004)
lieber der Zaurus (maestro_alubia, So, 7. März 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung