Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 8. März 2004, 11:17

SelfLinux 0.10.0 erschienen

SelfLinux, ein Projekt, das es sich zum Ziel gemacht hat, eine umfassende deutschsprachige Dokumentation zu Linux zu verfassen, gibt das Erscheinen der Version 0.10.0 bekannt.

Im Release finden sich folgende neue Texte:

  • Reguläre Ausdrücke
  • Grundlagen zur Arbeit mit Newsgroups
  • Mutt
  • Grundlagen Sicherheit
  • LaTeX - Geschichte
  • LaTex - Kile
  • IP-Tables
  • Die Kathedrale und der Basar

Dies mag wenig erscheinen für ein neues Release, doch es fand eine gründliche Überarbeitung des Tutorials statt. Folgende Texte wurden überarbeitet:

  • Richtlinien zur Administration
  • Allgemeine Kommandosyntax
  • An- und Abmelden
  • Bibliotheken
  • Computergeschichte
  • Cron
  • Dynamic Host Configuration Protocol
  • Grundlagen_www
  • Der Linux-Kernel
  • Linux Geschichte
  • Benutzer- und Berechtigungskonzepte unter Linux
  • Das OSI-Referenzmodell
  • Über die Sicherheit von Passwörtern
  • Programmierung unter Linux
  • Starten und Herunterfahren
  • Benutzerverwaltung unter Linux
  • Verzeichnisse unter Linux
  • Was ist Linux?
  • Was ist Selflinux?
  • Was ist eine Shell?
  • Was ist Unix?
  • Wheelmouse-Konfiguration
  • Unterschiede/Gemeinsamkeiten zwischen Windows und Linux
  • Zipdrives
  • Diskettenzugriff unter Linux
  • Zugriff auf Laufwerke

Das Projekt wünscht viel Spass beim Lesen und freut sich wie immer auf Anmerkungen und Kritik der Community. SelfLinux ist ein Tochterprojekt von PingoS, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Linux in Schulen zu etablieren.

Der Download befindet sich wie immer auf Sourceforge.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 18 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: SelfLinux 0.10.0 in Debian sid (unstable) (Alexander Wirt, Di, 9. März 2004)
SelfLinux 0.10.0 in Debian sid (unstable) (Florian Frank, Di, 9. März 2004)
raidtools (slashme, Mo, 8. März 2004)
Re: überall kopiert und abgeschrieben (Steffen, Mo, 8. März 2004)
Re[2]: Nie-wo (Häh?, Mo, 8. März 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung