Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 10. März 2004, 17:09

Unternehmen

LGP portiert Northland für Linux

Der englische Spieleproduzent Linux Game Publishing (LGP) kündigte heute an, eine Kooperation mit Epic Interactive geschlossen zu haben und das Spiel Northland auf Linux portieren zu wollen.

Wie der offiziellen Mitteilung des Unternehmens entnommen werden kann, befindet sich das Spiel bereits in einer ersten Beta-Phase und sollte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Bereits vor der Veröffentlichung einer stabilen Version von Northland für Linux plant Linux Game Publishing eine Demo-Version Interessenten zur Verfügung zu stellen.

Northland, oder in der deutschen Version »Die Reise nach Nordland«, stellt ein Abenteuer-Strategiespiel dar, das sich neben dem aus der Cultures-Reihe bekannten Aufbauspiel durch seine Vielfalt an Rätseln, Abenteuern und Lösungswegen auszeichnet. Natürlich besitzt auch Northland eine Hintergrundgeschichte. Diese handelt von dem tapferen Wikinger Bjarni, der auf dem Weg ins Morgenland eine Fülle an Abenteuern erlebt.

Wer auf Miniatur-Bürger und Wuselspiele à la Siedler steht und auch vor komplexeren Menüs nicht zurückschreckt, sollte mit dem Titel »Spiel des Jahres« ausgezeichneten »Northland« seine Freunde haben. Streng genommen handelt es sich bei dem Spiel um ein Add-on zu der bekannten »Cultures«-Reihe. Als Systemvoraussetzungen gibt der Hersteller einen PC mit mindestens 800 Mhz CPU-Frequenz, 128 MByte RAM, Grafikkarte mit mindestens 16 MByte RAM, CD Laufwerk und Linux Kernel 2.3 oder besser. Das Release-Datum wurde auf den 01. Juni 2004 festgelegt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 38 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Screenshots (DoomWarrior, Do, 11. März 2004)
Re[3]: Freude schöner Götterfunken... (DoomWarrior, Do, 11. März 2004)
Re[2]: Freude schöner Götterfunken... (Chris, Do, 11. März 2004)
Re: Screenshots (dirk.loesche, Do, 11. März 2004)
Re: Screenshots (Lordi, Do, 11. März 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung