Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 15. März 2004, 22:56

Workshop zu Open Source in industriellen Umgebungen

Im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik findet heuer auch ein Workshop »Open Source Software in Industrial Environments« statt.

Der Umgang mit Open Source Software in Unternehmen unterscheidet sich ganz erheblich zwischen IT-Firmen, Industrie und Dienstleistungsunternehmen. Während die Implikationen eines Open Source-Engagements in dienstleistungsorientierten Bereichen schon häufiger in Workshops und Konferenzen diskutiert wurden, sind die Auswirkungen für die Produktions- und Konsumgüterindustrie noch wenig betrachtet worden. In diesem Workshop sollen daher der gegenseitige Nutzen untersucht und vorangebracht werden, den diese Industriezweige und die Open Source-Community voneinander haben können. Die einzelnen Themenbereiche, die im Fokus stehen, sind:

  • Geschäftsmodelle in der Industrie
  • Spezifische Probleme eingebetteter Software und ihrer freien Verteilung
  • Innerbetriebliche Open Source als Instrument des Wissensmanagements
  • Erfolge und Fallstudien, besonders von der Kapital- und Konsumgüterindustrie
  • Aspekte der Anpassung von Software-Prozessen, um Open-Source-Projekte einzubeziehen
  • Qualitätssicherung in Projekten, die OSS erstellen oder einbeziehen
  • Technische Infrastruktur (z.B. Portale
  • Tatsächliche und vermutete rechtliche Probleme
  • Förderer und Hinderer für die industrielle Anwendung von OSS

Der Workshop findet am 24. September 2004 in Ulm statt. Beiträge können noch bis 30. April eingereicht werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung