Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. März 2004, 23:37

Software::Entwicklung

GTK+ 2.4.0

Knapp zehn Tage vor der Veröffentlichung der stabilen Version von GNOME 2.6 haben die Programmierer von GTK+, GLib, Pango und ATK neue Versionen der bekannten Bibliotheken fertig gestellt.

Mit der Veröffentlichung von GTK+ 2.4.0 präsentiert der Entwicklerkreis rund um das Toolkit zur plattformübergreifenden Gestaltung grafischer Benutzeroberflächen GTK+ (GIMP Toolkit) einen überarbeiteten Dialog zur Auswahl von Dateien. Ferner enthält die aktuelle Version neue Combo-Widgets, Unicode 4.0-Unterstützung sowie eine bessere Unterstützung arabischer Sprachen.

GTK+ 2.4.0 wird als Grundlage für die kommende Version von GNOME dienen. Darf man aktuellen Ankündigungen Glauben schenken, so wird GNOME 2.6 bereits in neun Tagen, am 24. März veröffentlicht werden. Dazu rufen die Organisatoren zu einer Reihe von Partys auf, die allesamt unter der Adresse http://www.eurielec.etsit.upm.es/~fherrera/gnome26party/ angemeldet werden können. Als Austragungsort für eine Party in Deutschland steht im Moment nur Hannover, CeBIT, Halle 6, Stand C52/565 fest.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung