Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 19. März 2004, 09:16

Software::Entwicklung

Perl und PHP: Der Tag der Scriptsprachen

Das Perl- und das PHP-Projekt haben jeweils neue Testversionen ihrer Interpreter bereitgestellt.

Mit der Veröffentlichung von Perl 5.9.1 bringt das Projekt bereits die zweite Testversion des kommenden Release 5.10 der Skriptsprache heraus. Gegenüber der letzten stabilen Version von Perl wird das neue Release eine Vielzahl von Erweiterungen und funktionellen Verbesserungen aufweisen. Eine Liste aller Änderungen gegenüber der letzten Test-Version 5.9.0 finden interessierte Leser auf der Dokumentationsseite von Perl. Das neue Release kann ab sofort vom Server des Projektes heruntergeladen werden.

Auch das PHP-Projekt hat eine neue Testversion der kommenden Generation von PHP fertig gestellt. PHP 5 Release Candidate 1 enthält nach Angaben der Programmierer alle Funktionen der kommenden Version und wurde gegenüber der letzten Entwicklerversionen weitgehend stabilisiert. Die Skriptsprache stellt allerdings immer noch eine Entwicklerversion dar und sollte lediglich für Testzwecke eingesetzt werden.

Gegenüber der letzten stabilen Version von PHP setzt die neue Generation von PHP auf die Zend Engine II sowie auf komplett überarbeiteten XML-Support. Die unter dem Namen MySQLi vorgestellte MySQL-Erweiterung unterstützt nun MySQL 4.1 und später. Ferner wurde SQLite in PHP 5 eingebunden sowie der Skriptsprache eine neue SOAP-Unterstützung spendiert. Eine Liste aller Änderungen kann auf Seiten des Projektes angesehen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung