Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 12. Oktober 1999, 23:29

OMNIS veröffentlicht OMNIS Studio für Linux

Die Einfachheit von Visual Basic verspricht OMNIS Technology mit seinem neuen Produkt, das besonderes Schwergewicht auf Datenbank-Module legt.

So werden IBMs DB2 und andere Datenbanken direkt unterstützt. Das Produkt soll zwischen verschiedenen Plattformen portabel sein: Versionen für Macintosh und Windows sind erhältlich.

OMNIS Studio wurde als Betaversion im August auf der LinuxWorld Expo vorgestellt und ist eine der ersten Rapid Application Development Environments (RAD) für Linux.

Eine freie Testversion von OMNIS Studio ist von Caldera und OMNIS frei herunterladbar. Es kann auch als CD angefordert werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung