Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 5. April 2004, 17:47

Unternehmen

Microsoft veröffentlicht WiX-Code auf SourceForge.net

Microsoft hat die erste eigene Applikation unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht.

Wie einer Nachricht des englischsprachigen Tickers Slashdot.org zu entnehmen ist, hat Microsoft den Windows XML Installer (WiX) im Quellcode zur Verfügung gestellt. Mit dem heute durchgeführten Schritt will das Unternehmen den ersten Grundstein für eine Reihe weiterer Applikationen legen, die allesamt im Quellcode unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht werden.

Der »Windows Installer XML« stellt eine Sammlung von Anwendungen und Tools (Compiler, Linker, Lib-Tool und ein Decompiler) dar, die Windows-Applikationen anhand XML-Files bilden können. Die Tools unterstützen die Kommandozeilen-Umgebung, so dass sie nach Angaben des Herstellers mühelos in eigene Build-Prozesse eingebunden werden können.

Die auf SourceForge.net abgelegte Toolsammlung wurde unter der Common Public License (CPL) freigegeben und kann ab sofort vom Server des Projektes heruntergeladen werden. Das CVS enthält zudem die aktuellen Quellen von WiX.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 51 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Zusammenhang mit Linux? (de_Mike_333, Sa, 10. April 2004)
Zusammenhang mit Linux? (andreasw, Mi, 7. April 2004)
Re[2]: Ich kanns net glauben! (Erik, Mi, 7. April 2004)
Re[5]: nowix (CE, Di, 6. April 2004)
Re[4]: Activity & Co (abc, Di, 6. April 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung