Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 15. April 2004, 11:09

Software::Distributionen::Red Hat

RedHat Enterprise Linux v.3 erweitert Konformitäten

Einer Mitteilung von Red Hat zufolge ist Red Hat Enterprise Linux 3 die erste Distribution, die voll kompatibel zum Internationalization Runtime Environment der Linux Standard Base ist.

Diese Konformität ließ sich Red Hat mit einem Zertifikat bestätigen und macht Red Hat Enterprise Linux damit zu einer standardisierten Lösung für viele Unternehmen, da die Unterstützung dieses Konzepts die schnelle Anpassung bereits geschriebener Applikationen an weitere sprachen und Kulturen einfach ermöglicht.

Ein weiterer unterstützter Standard sind die Eingabemethoden von OpenI18N, die die Eingabe umfangreicher Sprachen wie Chinesisch oder Japanisch und das schnelle Umschalten zwischen diesen ermöglicht. Dadurch soll verhindert werden, dass verschiedene Länder eigene Standards für ihre Situation entwickeln und somit Inkompatibilitäten hervorrufen.

Die Einhaltung solcher Standards wird bei Red Hat als sehr wichtig eingestuft, da sie die weiträumige Akzeptanz von Red Hat Enterprise Linux in Unternehmen vieler Länder steigert.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung