Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 29. April 2004, 18:29

Software::Distributionen::OpenSuse

SUSE Linux 9.1 erhält LSB-Zertifikat

Wie Novell bekannt gab, erhielt SUSE LINUX 9.1 ein Zertifikat der Free Standards Group, welches die Konformität zum Linux Standard Base Runtime Environment bescheinigt.

Dies soll gleichzeitig zeigen, dass Novell hohen Wert auf die Kompatibilität zu dem gemeinschaftlich erarbeiteten Standard legt.

Durch die Standardisierung des Linux-Grundsystems sollen Programme, die für ein LSB-konformes System entwickelt wurden, auch auf beliebigen anderen LSB-konformen Systemen lauffähig sein. Dadurch vervielfältigen sich die Einsatzgebiete für konforme Applikationen und die Distribution selbst, da durch die Einhaltung der LSB die Flexibilität steigt.

Aussagen darüber, ob sich das Zertifikat auf die aktuelle Version 1.3 des Standards bezieht oder auf die zukünftige Version 2.0, fehlen. Da die Spezifikationen für LSB 2.0 jedoch noch nicht vollendet sind, ist davon auszugehen, dass sich das Zertifikat auf LSB 1.3 bezieht. Über die Entwicklung standardkonformer Anwendungen findet sich momentan ebenfalls ein Entwurf.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung