Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 18. Mai 2004, 18:17

Software::Kommunikation

Mozilla 1.7 RC2

Das Mozilla-Projekt hat erneut einen Releasekandidaten der zukünftigen [a 0.6671]stabilen Mozillaversion[/a] herausgegeben, auf der später auch Mozilla Firefox 1.0 basieren wird.

Mozilla 1.7 hat bisher erhebliche Performancesteigerungen erfahren. Das Changelog gibt dabei an, dass sich die Startzeit um 7%, die Zeit fürs Laden einer Webseite um 9% und die Zeit für das Öffnen neuer Fenster um 8% verkürzt hat. Außerdem sei das Binary um 5% geschrumpft. Weite Verbesserungen im Kern der Applikation betreffen CSS: dort wurde ein sehr langdagewesener Fehler behoben. Außerdem hat Mozilla nun Unterstützung für die CSS3-Eigenschaft "opacity". Durch die GNOME VFS-Bibliothek ist es auch möglich, SMB-Server mittels Mozilla zu durchsuchen.

Im Browser selber gibt es nun eine weitere Funktion zur Einschränkung von Java Script, so kann nun verboten werden, dass Seiten durch Java Script das Kontextmenü blockieren. Außerdem können alle Passwörter, die im Passwortmanager gespeichert sind, angezeigt werden. Auch in der Oberfläche hat sich etwas getan: die GTK2-verwendenden Mozilla-Kompilate passen sich noch stärker dem verwendeten GTK2-Theme an und es besteht die Möglichkeit, Smooth Scrolling über Konfigurationsdialoge zu deaktivieren.

Mozilla Mail erhielt verbesserte Unterstützung für die Palm-Synchronisierung und unterstützt mehrere Identitäten für ein einzelnes Mailkonto.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 39 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[5]: performance (Socke, Fr, 21. Mai 2004)
Re[3]: performance (Socke, Fr, 21. Mai 2004)
Re[3]: performance (TBO, Do, 20. Mai 2004)
Re[2]: javascript (g., Do, 20. Mai 2004)
Re[6]: performance (Ja, Do, 20. Mai 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung