Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 18. Mai 2004, 22:43

Unternehmen

Helix Player Alpha Release

Seit heute steht das Alpha Release des Helix Players und des darauf aufbauenden Real Players für Linux auf der Download Seite des Helix - Communityprojektes zum Download bereit.

Wie sich dem Changelog entnehmen lässt, unterstützt der Player gegenüber der Vorversion Milestone 2 nun Ogg Theora und H.261. Desweiteren wurde er um einen Setup Assistenten, Favoriten und ein Hilfesystem erweitert. Zustätzlich hat der Real Player Alpha noch Unterstützung für Flash im Angebot.

Beide Player sind sowohl als RPM als auch als Binär-Installer für gcc-2.95 und gcc-3.2 verfügbar, nur der Helix Player kann auch im Quellcode herunter geladen werden. Eine Registrierung ist für den Download nicht erforderlich.
Der Unterschied zwischen beiden Playern liegt darin, dass der Real Player proprietäre Audio- und Videocodecs für Real-eigene Formate und für mpeg4 mit sich bringt, die keiner Open Source Lizenz unterstehen. In den Funktionen sind beide Player gleich.

Die Helixcommunity wurde Mitte 2002 von Real mit dem Ziel gegründet, ein Portal für die Entwicklung des freigegebenen Helix Codes bereit zu stellen. Im Rahmen des Projektes werden der Helix DNA Client, Player und Server entwickelt, um eine möglichst flexible, offene und sowohl Plattform- wie auch Formatübergreifenden Multimedia Lösung bereit zu stellen.
Die Lizenz des Codes ist dabei von der Open Source Initiative als Open Source-Lizenz bestätigt worden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung