Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 27. Mai 2004, 10:28

Linux Mirror Project fördert BitTorrent

Die Verbreitung von Linuxdistributionen wird in Zukunft vom Linux Mirror Projekt unterstützt.

Das Projekt macht es sich zur Aufgabe, ISO-Images von bekannten Distributionen über das BitTorrent-Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Auf diese Weise werden offizielle Mirrors von Distributionen erheblich entlastet, da die herunterladenden Personen die Daten gleichzeitig für andere Interessenten zur Verfügung stellen und somit selbst zu einem Server werden. Der Datenaustausch findet dabei in Einheiten von kleineren Blöcken statt, zu denen Prüfsummen bereitstehen, um sicher zu stellen, daß die übertragenen Dateneinheiten korrekt sind. Schon in der Vergangenheit wurden beispielsweise Knoppix und Fedora über BitTorrent zur Verfügung gestellt.

TLMP stellt bereits eine große Anzahl von Distributionen zur Verfügung, worunter auch Debian, Fedora, Knoppix und FreeBSD sind. Desweiteren stellt das Linux Mirror Projekt auch die neusten Linuxkernel zu Verfügung.

Auf den Seiten sind außerdem bekannte BitTorrent-Clients für Linux und Windows verlinkt. Im TLMP-Forum können Diskussionen über die herunterladbaren Distributionen geführt werden. Auch Hilfestellung zu BitTorrent ist dort zu erwarten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung