Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 10. Juni 2004, 03:25

Software::Distributionen::Mandriva

Partnerschaft zwischen MandrakeSoft und O'Reilly

Mandrakesoft und O'Reilly haben ihre Partnerschaft bekannt gegeben.

Zukünftig werden somit des öfteren Produkte von Mandrakesoft in den Läden von O'Reilly zu finden sein. Dies ist bereits der Fall für Mandrakelinux Discovery, das für den Einstieg in Linuxsysteme gedacht ist, und für Mandrakelinux PowerPack, das dem Anwender einen größeren Umfang zuteil werden lässt, dafür jedoch auch preislich in einer höheren Klasse liegt. In der zweiten Distribution sind aber auch zahlreiche Werkzeuge enthalten, die zur Softwareentwicklung nützlich sind und dadurch für erfahrenere Anwender interessant sein dürften.

Im demnächst erscheinenden O'Reilly-Buch von Phil Lavigna, welches den Titel »Test Driving Linux« trägt, ist zudem eine MandrakeMove-LiveCD enthalten, welche dem Leser des Buches das Testen von Mandrake und somit das Erproben des Gelernten ohne eine Installation und die damit verbundenen Risiken ermöglicht. Auf diese Weise dürften beide Partien profitieren: MandrakeSoft erhält zusätzliche Verbreitung durch einen der bekanntesten softwareorientierten Buchverlage, wobei dieser wiederum geeignetes Anschauungsmaterial für Bücher günstig zur Verfügung gestellt bekommt.

Der MandrakeSoft-Vorstandsvorsitzende Francois Bancilhon zeigt sich begeistert mit den Worten »Wir sind sehr erfreut darüber, O'Reilly als Partner zu haben, da sie einer der einflussreichsten Open Source-Unterstützer überhaupt sind! Eine wichtigere Partnerschaft zur Förderung von Mandrake-Produkten hätten wir kaum finden können.«

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 17 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Ist das nun gut? (KOnDoM, Fr, 11. Juni 2004)
Re[2]: Ist das nun gut? (Kosta, Fr, 11. Juni 2004)
Re: Was für ein Laden? (Thorsten, Fr, 11. Juni 2004)
Re: Ist das nun gut? (Thorsten, Fr, 11. Juni 2004)
Re[2]: Was für ein Laden? (Pustekuchen, Do, 10. Juni 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung