Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 25. Juni 2004, 09:11

ZENWorks 6.5 mit besserer Linux-Unterstützung

Das jetzt vorgestellte Novell ZENWorks 6.5 soll unternehmensweite System- und Patchverwaltung sowie automatisches Erstellen von Software-Paketen enthalten.

Dieses Feature beruht auf Ximian Red Carpet Enterprise, das in das Produkt integiert wurde. Red Carpet selbst existiert damit nicht mehr.

Die Betaversion von ZENWorks wurde nach Angaben von Novell über 15000-mal heruntergeladen. Die Linux-Unterstützung von ZENWorks erlaubt zum einen die Installation von Software-Paketen, wobei Abhängigkeiten und Konflikte automatisch aufgelöst werden. Updates können automatisch zu bestimmten Zeiten ablaufen und für jede Gruppe von Systemen individuell geplant werden. Für die Administration stehen eine Weboberfläche und Kommandozeilen-Tools zur Verfügung.

Für die Verteilung der Software können Kanäle definiert werden. Mit sicheren privaten Kanälen können eigene Softwarepakete verteilt werden, es können aber auch Quellen wie Novell, Linux-Distributoren und andere Anbieter genutzt werden. Die Linux-Verwaltung unterstützt die Distributionen von SUSE, Red Hat und Mandrake.

ZENWorks enthält weiterhin die Inventarisierung aller verwalteten Rechner, Überwachung von Rechnern sowie die Möglichkeit, Festplatten-Images zu erstellen und zu verteilen. Das Erstellen von Software-Paketen beruht auf InstallShield und betrifft daher nur die Verwaltung von Windows-Systemen.

ZENWorks 6.5 wird ab dem 28. Juni von Novell-Händlern erhältlich sein. Es kostet 130 US-Dollar pro Benutzer. Die Komponenten für Desktop-Verwaltung, Server-Verwaltung, Handheld-Verwaltung und Linux-Verwaltung werden auch einzeln erhältlich sein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Ich bin irritiert :) (LH, Mo, 28. Juni 2004)
Re: Ich bin irritiert :) (Zenworks-User, Mo, 28. Juni 2004)
Re: Was man nicht alles... (Zenworks-User, Mo, 28. Juni 2004)
Was man nicht alles... (anonymous, Fr, 25. Juni 2004)
Ich bin irritiert :) (LH, Fr, 25. Juni 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung