Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 28. Juni 2004, 13:01

Software::Büro

Sun mit Produktpflege für StarOffice 7.0

Für die Office-Suite StarOffice 7.0 hat Sun Microsystems den mittlerweile dritten Patch veröffentlicht, der 286 Fehler beseitigen soll.

Suns mittlerweile dritter Patch für alle Plattformen, die von StarOffice 7.0 unterstützt werden, kann ab sofort vom Server des Unternehmens heruntergeladen werden und behebt eine Reihe teilweise schwerwiegender Fehler, die bis zum Absturz der Anwendung führen können. Vor allem die Konvertierung von Word-Dokumenten scheint der Anwendung viele Probleme bereitet zu haben. Etliche Korrekturen, die im Changelog des Patches verzeichnet sind, widmen sich gerade diesen Fehlern. Insegesamt ersetzt der Patch 67 Dateien.

Das kostenpflichtige StarOffice 7.0 entspringt dem OpenOffice.org-Projekt, einer freien Office-Suite für verschiedene Plattformen, und enthält neben den OpenOffice.org-Komponenten weitere Anwendungen und Funktionen. Die Hauptbestandteile von StarOffice 7.0 stellen eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, ein Präsentationsprogramm und eine Applikation zum Bearbeiten von Bildern und Fotos dar. Ferner enthält die aktuelle Version eine kommerzielle Rechtschreibprüfung, die in der freien OpenOffice-Alternative nicht enthalten ist.

Der aktuelle Patch kann ab sofort für Linux, Solaris x86 und Sparc und Windows heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung